Die Welpen sind da

Gestern in aller Frühe, kam unser E-Wurf per Kaiserschnitt zur Welt. Miia hatte zwar Wehen, aber leider keine Presswehen. Nachdem jedoch schon eine Blase geplatzt war, machte ich mich im Morgengrauen auf zur Tierklinik. Das war auch die beste Entscheidung. Knapp 1 h nach meiner Ankunft, erblickten 6 muntere Welpen das Licht der Welt.

Wir haben 1 schwarzen Rüden, 1 liver Rüden und 4 schwarze Hündinnen.

Miia und den Welpen geht es gut. Sie geht in ihrer Mama-Rolle voll auf. Die Welpen werden von ihr behütet und bemuttelt.

Wir suchen für 2 schwarze Hündinnen sowie für den liver Rüden eine passende Familie. Über eine persönliche Kontaktaufnahme via Telefon würde ich mich freuen. In 4 Wochen dürfen die Welpen besucht werden.

Wurftagebuch

Ich habe ein Wurftagebuch für den E-Wurf eingeführt. Ich werde hier ab und an berichten. Vorbei schauen lohnt sich auf jeden Fall.

Update v. 01.02.19

Wir erwarten unseren E-Wurf

Der gestrige Ultraschall bestätigte, Miia ist tragend. Kaum war der Ultraschallkopf aufgelegt, konnten wir die kleinen Zwerge schon sehen. Ich hatte es ja bereits seit längerer Zeit schon vermutet, aber ich wollte erst die Bestätigung vom Tierarzt abwarten.

Wir erwarten somit um den 08.02.2018 Nachwuchs in schwarz und liver nach Almanza Floor Filler und Almanza Retro Chic. Bei Interesse nehmen Sie mit mir Kontakt auf unter 0177/6881546.

Wir erwarten unseren E-Wurf

Es kam alles einwenig anders als geplant. Obwohl wir zur richtigen Zeit mit Moon zum Rüden gefahren sind, wollte dieser sie nicht decken. Wir werden einen neuen Versuch mit der nächsten Läufigkeit planen, jedoch diesmal mit einem anderen (erfahrenen) Rüden.

Daher kam spontan eine Änderung meiner Wurfplanung.

Miia wurde am 08.12. und 09.12. gedeckt, somit erwarten wir Anfang Februar 2019 unseren E-Wurf. Alles weitere unter der Wurfplanung.

Winter-Wurf 2018/2019

Das warten hat endlich ein Ende. Moon ist läufig. Wir werden voraussichtlich Anfang Dezember zum Decken fahren. Wenn alles gut klappt, erwarten wir die Welpen, diesmal einen rein liver Wurf, Anfang Februar 2019.

Nach dem Decken werden wir den Rüden veröffentlichen.

Wurfplanung 2018

Wir warten und warten. Aber Moon war bisher der Meinung, sie möchte noch nicht läufig werden. Wir sind aber guter Dinge, dass sie bald anfängt.

Wir haben zudem die Wurfplanung etwas verändert.

Abschied

Goodbye my Love.

Schweren Herzens musste ich meinen geliebten Diablo gehen lassen. Es geschah alles so schnell. Eine OP sollte uns noch ein wenig Zeit verschaffen, aber aufgrund der Schwere, haben wir ihn gehen lassen. Es tut so unendlich weh. Auch wenn du in deinen Kindern weiter lebst, dich gibt es kein zweites Mal. Bei jedem Gedanken an ihm, kommen mir die Tränen.

Pass du mir auf die Anderen da oben auf. Wir werden uns bestimmt irgendwann mal wieder sehen.

CAC Meisdorf und CACIB Hannover

3 Ausstellungswochenende hintereinander. Wow. Nicht nur ich, auch die Hunde waren platt, deswegen kommt das Update später.

24.06.2018 CAC Meisdorf, Richterin Timmy Ursula Ralfe (ZA)

Glow After Dark Diors J’Adore – V 1, CAC, BOB

Und unter der Richterin Noreen Harris (AUS) wird mein Küken BIG 1.

 

01.07.2018 Annual-Trophy-Show Hannover, Richterin Saskia Rathenau

Glow After Dark Between Heaven and Earth – Ex. 2, ResCAC

 

Jetzt haben wir uns eine längere Showpause verdient.

CAC/CACIB Erfurt

Die letzten beiden Tage haben wir auf der Ausstellung in Erfurt verbracht. Es war auf jeden Fall warm. Die Ergebnisse freuen mich umso mehr.

16.06. CAC Erfurt, Richter: Axel Komorowski (D) / 17.06. CACIB Erfurt, Richter: Marko Lepasaar (EST)

Glow After Dark Diors J’Adore – Zwischenklasse

Samstag: V 1, CAC VDH; Sonntag: V 2, Res. CAC VDH

Glow After Dark Arctic Moonlight – Championklasse

Samstag: V 2 Res. CAC VDH, Sonntag: V1, CAC VDH    -> Deutscher Champion VDH

 

Moon erfüllt nun alle Bedingungen für den Deutschen Champion VDH. Sie pausiert nun und wir können uns ganz auf ihre Welpen einstellen.

Vielen Dank, Tina, für das tolle Bild von Moon

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »